Aktuell

Quereinsteiger mit Bestresultat

Quereinsteiger mit Bestresultat

Geschafft! Mit mehr als 9400 Stimmen erzielte Thomas Meier bei den Kantonsratswahlen vom letzten Sonntag auf Anhieb das beste Ergebnis innerhalb der FDP und vertritt seine Partei nun für die kommenden vier Jahre im Kantonsparlament.

Thomas Meier (43, FDP), Geschäftsführer vom Versandhaus Lehner, brillierte an den Kantonsratswahlen mit einem Glanzresultat. Überraschend: Der Schenkoner hat das erste Mal für den Kantonsrat kandidiert und auf Anhieb das beste Resultat innerhalb der FDP erzielt. «Das Ergebnis der Wahl macht mich stolz und freut mich riesig. Ich hätte es in diesem Ausmass nicht erwartet», sagt Meier.
Der politische Quereinsteiger hat mit seinen mehr als 9400 Stimmen sogar Schwergewichte wie die Bisherigen Jim Wolanin und Georg Dubach hinter sich gelassen. Sein gutes Abschneiden begründet er damit, dass ihm ein gesundes Klima wichtig sei. Die aktuelle Klimadebatte habe ihm dabei in die Hände gespielt.

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

14.05.2021

Luzerner Wirtschaft sagt Ja zum CO2-Gesetz

Zusammen mit anderen 19 Luzerner Wirtschaftsvertretern setzt sich Lehner-Versand-Chef und FDP-Kantonsrat Thomas Meier mittels Inserat für die Annahme des fortschrittlichen CO2-Gesetzes ein.

Mehr erfahren
14.05.2021

«Kein Klimaschutz kostet uns mehr»

FDP-Kantonsrat Thomas Meier erklärt im Interview mit der Luzerner Rundschau, wie die Wirtschaft die Chancen nutzen kann, die das revidierte CO2-Gesetz bietet, und warum er als Unternehmer am 13. Juni Ja sagt zur Vorlage.

Mehr erfahren
01.04.2021

Spende für Waisenkinder in Guinea

Soziales Engagement hat bei Lehner Versand Tradition. Davon dürfen nun auch Waisenkinder in Guinea profitieren. Der Luzerner Polizist Roger Glur setzt sich seit vielen Jahren für ein Waisenhaus in der Hauptstadt Conakry ein. Für den Neubau, der soeben fertiggestellt wurde, überreichten ihm Thomas und Philipp Meier Bettwäsche und Fixleintücher im Wert von mehreren tausend Franken.

Mehr erfahren