Person

Familie 

Name Thomas Meier
Wohnort Schenkon
Alter 43
Partnerin Simone Merz
Kind Emma (4)

Beruf 

  • 2012 - heute Mitinhaber und CEO Lehner Versand AG in Schenkon
  • 2008 - 2011 Marketingleiter Lehner Versand AG in Schenkon
  • 2000 - 2010 Einkaufsassistent Spengler Versand AG und Schild Mode AG in Luzern

 

Aus- und Weiterbildung 

  • 2004 - 2007  Betriebsökonom FH (berufsbegleitend)
  • 2002 - 2003  Berufsmaturität (berufsbegleitend)
  • 2001  Schweizerische Textilfachschule in Zürich
  • 1997 - 2000  Diverse militärische Weiterbildungen sowie halbjähriger Friedenseinsatz Gelbmützen in Bosnien
  • 1994 - 1996  kaufmännische Ausbildung bei Schild Mode in Luzern

Vereine 

  • Präsident Verein Gewerbe Schenkon
  • Präsident Strassenbaugenossenschaft Zellgut
  • Beirat IG Sport Sursee
  • Beirat EHC Sursee
  • Vorstand Diamant Club EHC Sursee
  • Mitglied Future Club EHC Sursee
  • Mitglied Skiclub Sursee
  • Mitglied EHC Indianas
  • Mitglied Donatoren FC Sursee

Als Mitinhaber eines erfolgreichen Familienunternehmens und engagierter Präsident des Vereins Gewerbe Schenkon ist Thomas Meier für den Kantonsrat bestens ausgewiesen.

Elisabeth Lang
Mitinhaberin Lang Holzbau AG und Vorstand KGL

Für sichere Ausbildungs- und Arbeitsplätze Thomas Meier wählen.

Jörg Kaufmann
Inhaber und CEO Kaufmann-Gotthard AG

Thomas Meier ist nahe beim Volk, sozial, zuverlässig und pflichtbewusst. Zudem hat er ein breites Wissen und bringt viel Erfahrung aus der Wirtschaft mit.

Matthias Schaller

Thomas Meier ist ein Unternehmer, der nicht nur den Gewinn vor Augen hat, sondern sich auch für das Gemeinwohl einsetzt. Das verdient höchste Anerkennung.

Patrick Ineichen
Gemeindepräsident Schenkon

Als Präsident des Vereins Gewerbe Schenkon setzt sich Thomas Meier seit Jahren für die Interessen der lokalen KMU ein. Solche Politiker brauchen wir im Kantonsparlament.

Roland Vonarburg
alt Präsident KGL

Thomas Meier ermöglichte mir, Beruf und Spitzensport unter einen Hut zu bringen. Ich hoffe, dass ich ihm auf diesem Weg etwas zurückgeben kann.

Livio Wenger
Olympiavierter Eisschnelllauf